· 

HERBST/WINTER KOLLEKTION 2016/2017 "BAHAMA QUEEN"

Jede neue Kollektion der russischen Mode Designerin Ksenia Knyazeva ist der Frau gewidmet. Sei es der russischen Schönheit, die wie von Seiten eines Märchenbuches herabgestiegen ist, oder der jungen unbeschwerten Lady der späten 70er...


Die neue Herbst-Winter 2016/2017 Kollektion

Die neue Herbst-Winter 2016/2017 Kollektion wurde von der bekannten Gertrude Lithgow und Ihrem Lebensweg inspiriert. Fragile und freche Schönheit, die Königin der "bootlegger" "Kleo". Geheimnisvoll wie die Iris, unfassbar wie die Libelle - so nannten, die von ihr verzauberten Herren der 30-er Jahre, diese Dame. Nach dem Erlass der Prohibition in den Vereinigten Staaten (landesweiter Verbot des Verkaufs, der Herstellung und des Transports von Alkohol von 1920 bis 1933 "The noble Experiment") explodierte illegale Produktion und Verbreitung von Alkohol. Kleo nutzte die Tatsache, daß Polizisten Frauen nicht durchsuchen durften und versteckte die Flaschen in Absätzen, Stiefeln und Strümpfen, führte zusammen mit den Männern Fahrzeuge, gefüllt mit Likör und Whiskey, schließlich wickelte sie millionenschwere Deals von Kauf und Verkauf teuerer Spirituosen ab.

Femme fatale

Jede von uns, zumindest einmal, wollte sich wie ein Femme fatale, unabhängig und frei, erfolgreich und gefährlich fühlen. Heute hat man die Möglichkeit diese Gefühle anzuprobieren, auswählend aus den Modellen der Kollektion Bahama Queen. Beseelt von den glamourösen 30ern, erschuf die Designerin Ksenia Knyazeva eine Kollektion aus selbstentworfenen Prints in Art Deco Style, kombiniert mit modernen Silhouetten und Stoffen.

Video von der Mercedes Benz Fashion Week Russia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0